E-Mail Adresse Managament bei Outlook Web - Alias und alternative E-Mail Adressen anpassen

Wer ein Outlook.com E-Mail-Alias hinzufügen bzw. ändern möchte, kann einige Tipps beherzigen, um seinen E-Mail-Management nach Bedarf anzupassen. Vor allem beruflich kann es sehr sinnvoll sein, zu seiner eigentlichen E-Mail Adresse auf eine weitere Adresse zurückgreifen zu können. So lässt sich der private und der berufliche Schriftverkehr übersichtlich voneinander trennen. Zu diesem Zweck bietet Outlook Web die Möglichkeit, einen sogenannten Alias zu erstellen, eine neue E-Mail Adresse mit einem anderen Namen bzw. Pseudonym. Praktisch ist, dass sämtliche der vom User angelegten Adressen von ein und demselben Konto, abgerufen werden können. Das bedeutet, die angelegte Kontaktliste steht weiterhin zur Verfügung, ebenso wie die bereits angepassten und individuellen Einstellungen für das Konto. Auch das Kennwort ist gleich. Das gewährt unter dem Strich eine einfache Handhabe. Während die primäre E-Mail Adresse geöffnet wird, sind auch jene Aktivitäten mit dem Alias ersichtlich. Der Empfänger der E-Mails hingegen kann keinen Bezug erkennen.

Einen Alias erstellen – Zweck und Nutzen

Ein Alias stellt eine weitere E-Mail Adresse im Outlook-Programm dar. Dieses zusätzliche Adresse ist mit der Hauptadresse verknüpft, so dass derselbe Posteingang genutzt wird. Die gewählten Kontoeinstellungen der primären E-Mail übertragen sich dann automatisch auf den Alias. Praktisch bein Outlook ist die Option, mehrere Aliase erstellen zu können. Diese lassen sich alle mit nur einem Konto verknüpfen. Gilt es dann eine E-Mail zu schreiben, kann der User sich aussuchen, ob dies mit der Hauptadresse geschehen soll oder mit einem Alias. Letzterer stellt dabei eine Alternativadresse dar. Diese kann auch von Vorteil sein, wenn Bestellungen im Shop in Auftrag gegeben werden und das System die Angabe der E-Mail Adresse vorschreibt. So bliebt der User weitgehend anonym. Auch bietet es einen weitern Schutz vor Hackern und Datenmissbrauch generell.

E-Mail Adresse Managament bei Outlook

Doch wie lässt sich ein solcher Alias, eine solche Alternativ E-Mail erstellen?

  1. Zu diesem Zweck geht der Anwender auf den Button "Alias hinzufügen". Zudem gilt es sich bei seinem Microsoft-Konto anzumelden.
  2. Nun lässt sich einfach eine neue E-Mail Adresse erstellen, welche als Alias hinzugefügt wird. Wichtig im Rahmen dieser Erstellung ist zu beachten, dass keine Sonderzeichen bzw. Leerzeichen genutzt werden dürfen. Bereits vorhandene Adressen lassen sich nicht als Alias verwenden, es gilt diesbezüglich, eine ganz neue E-Mail Adresse zu erstellen.
E-Mail Adresse Managament bei Outlook Web

Wer ein Alias entfernen möchte, geht genauso vor, nur dass speziell der Button "Alias entfernen" geklickt wird. Wichtig zu berücksichtigen ist in dem Fall, dass die Entfernung der Adresse dann verbindlich und dauerhaft aktiviert wird.