Applikation

Die Outlook Windows App für Privatkunden

Die Outlook Windows App für Privatkunden

Bisher gab es für Privatleute keine Möglichkeit, die Outlook Windows App zu nutzen, obwohl diese schon seit längerem auf dem Markt verfügbar ist. Das war darin begründet, dass die Outlook-App (Outlook für Windows) bisher nur in Verbindung mit Microsoft 365 angewendet werden konnte. Das hat sich in jüngster Zeit durch das Projekt mit dem Codenamen Monarch geändert. Ab jetzt, können auch die privaten Accounts auf die umgestaltete App zugreifen und bequem ihre Outlook E-Mails bearbeiten. Das funktioniert, indem der private Account hinzugefügt wird. Die Oberfläche ist an die des bereits genutzten Outlook Web Client angelehnt. Auch die praktische Kalenderfunktion wurde in der App realisiert. ...mehr

Die Sicherheit in der GMX App wird erhöht

Die Sicherheit in der GMX App wird erhöht

Als Kunde von GMX kann man die E-Mails auch über die App auf dem Smartphone abrufen. Es handelt sich hier um einen der größten Anbieter auf dem deutschen Markt, wo vor allem auf Sicherheit großen Wert gelegt wird.

Die App von GMX warnt vor Fremdzugriff

Wenn man sein GMX Konto mit der App auf dem IOS Gerät verbunden hat, kann man nicht nur die E-Mails schnell abrufen, sondern bekommt auch eine Warnung, wenn es einen Fremdzugriff gibt. Das kann bedeuten, dass jemand von einem anderen Gerät auf Ihre Mail zugreifen kann, oder versucht in den Account zu gelangen. Der große Vorteil bei der Warnung ist, dass man jetzt direkt handeln kann und mit einem Klick den Zugriff unterbindet. Wenn wirklich jemand versucht auf die eigenen E-Mails zuzugreifen, ohne dass man selbst davon etwas weiß, kann man dies so mit der App auf dem IOS Gerät sehr effizient verhindern. ...mehr

Gmail nun auch mit Darkmode: Update für Android und iOS

Gmail nun auch mit Darkmode: Update für Android und iOS

Ein Darkmode wird heutzutage von vielen Benutzern als Standard-Funktion empfunden, auch Gmail für den Desktop besitzt seit einiger Zeit so einen Modus. Es verwundert also nicht, dass Google nun offiziell verkündet hat für die Android und iOS Versionen von Gmail einen Darkmode einzuführen.

Nur noch Schalter muss umgelegt werden

Google hat den Modus schon ausgiebig getestet und für einige Nutzer verfügbar gemacht. Seit zwei Wochen wird nun ein Update an alle Geräte ausgeliefert, sodass die meisten iOS- und Android-User die neueste Version schon installiert haben sollten. Die Darkmode-Funktion wird bis jetzt noch serverseitig blockiert, sobald die Funktion freigegeben wird, kann sie von allen genutzt werden. ...mehr

Gmail-App Fehlermeldung: Gmail angehalten

Gmail-App Fehlermeldung: Gmail angehalten

Bei der Nutzung des Android-Handys erscheint gelegentlich die Meldung „Gmail angehalten“ auf dem Bildschirm. Die Fehlermeldung ist dabei auf die Gmail-App zurückzuführen. Einen Lösungsweg, wie die eMails dennoch gelesen bzw. die App weiterhin verwendet werden kann finden Sie nachfolgend.

Apps und Betriebssysteme auf aktuellen Stand?

Zunächst sollte nach der Fehlermeldung überprüft werden, ob die Gmail-App in der aktuellsten Version auf Ihrem Handy installiert ist. Gleiches gilt auch für das Android Betriebssystem. Bei veralteten Versionen können dabei bekanntermaßen Softwarekonflikte entstehen.

Sind sowohl die App als auch das Betriebssystem auf aktuellen Stand hilft in den meisten Fällen ein einfacher Neustart der Gmail-App. Sollte dies ebenso zu keiner Lösung des Problems führen, gilt es den Cache der Gmail-App zu löschen. ...mehr

Boomerang for Gmail - Erweiterung für Browser und Android

Boomerang for Gmail - Erweiterung für Browser und Android

Durch die neue Software Boomerang für Google Mail wird der Umgang mit den E-Mail-Diensten erleichtert. Die Software bietet zahlreiche Features. Nutzer von Google Mail wünschen sich schon seit langem unterschiedliche Funktionen, die andere E-Mail-Clients anbieten. Die Software Boomerang für Google Mail soll jetzt Abhilfe schaffen. So steht zum Beispiel eine Funktion bereit, mit der eine E-Mail später verschickt werden kann. Die E-Mail wird vorbereitet, abgespeichert und mit dem gewünschten Sendetermin versehen. Boomerang kümmert sich dann darum, dass die E-Mail verschickt wird, auch wenn der Nutzer nicht am Rechner ist. ...mehr

Neues Design von Gmail - ab sofort verfügbar

Neues Design von Gmail - ab sofort verfügbar

Die Firma Google hatte es bereits angekündigt, das neue Design für den Mailing-Dienst Gmail. Ab sofort können Nutzer genau dieses verwenden. Nachdem zuerst Android User (seit dem 20. Februar) von dem Design profitieren konnten, wurde dieses nun auch für iOS Kunden freigegeben. Neben der gestalterischen Komponente bietet das Update auch mehrere neue Funktionen.

Was ist neu?

Was genau hat sich mit dem Update verändert? Im Folgenden erfahren Sie die wichtigsten Fakten.

Gestaltung

Das neue Design bringt, wie man bereits vermuten kann, eine veränderte gestalterische Darstellung mit. Die Farben sind nach dem Update deutlich heller geworden und somit harmonischer für das menschliche Auge. ...mehr

Alles im Überblick mit der Yahoo Mail-App

Alles im Überblick mit der Yahoo Mail-App

Die E-Mail-App für Android ist ideal für jeden, der gerne Ordnung über seine Accounts behält. Die Yahoo Mail-App macht es möglich, von jedem beliebigen Ort auf E-Mails zuzugreifen, zu lesen und beantworten. Das Aussehen kann ganz nach Belieben angepasst werden und besitzt eine benutzerfreundliche Oberfläche, die das Lesen und Beantworten zahlreicher E-Mails vereinfacht. Außerdem ist es möglich, unterschiedliche E-Mail-Adressen zu nutzen – eine Yahoo E-Mail-Adresse ist daher nicht erforderlich. ...mehr

Neues Outfit für Googles Android und iOS App GMail

Neues Outfit für Googles Android und iOS App GMail

Es scheint eine ewige Baustelle zu sein, Googles Gmail Mail Programm. Es scheint für die Nutzer, als wird die Anwendung einfach niemals endgültig fertig. Der Internetriese Google kündigte nun zukünftige Neuerungen für die Mail App an - diese beziehen sich aber vorläufig auf das Design der Smartphone App. Ein Part des neuen Designkonzeptes ist es, dass sich die Anwender Anhänge aus den Mails, wie beispielsweise Fotos, schneller und unkomplizierter direkt anzeigen lassen können. Dafür muss zukünftig keine Mail Konversation mehr geöffnet werden oder lange hoch und runter gescrollt werden. Außerdem wurde der Schritt vereinfacht, zwischen beruflichen und privaten E-Mail Konten zu Switchen. Der Nutzer hat nun die Möglichkeit auf alle E Mails zuzugreifen, ohne dabei viel hin und her wechseln zu müssen. ...mehr