Outlook.com

Neues Chrome-Plugin: Microsoft Outlook

Neues Chrome-Plugin: Microsoft Outlook

Mit dieser neuen Outlook-Browsererweiterung von Microsoft für Google Chrome, die Ende Juni diesen Jahres auf den Markt gekommen ist, kann man jetzt ganz einfach und schnell nicht nur auf das persönliche Outlook-Arbeitskonto, sondern auch auf sein Outlook.com-Konto oder das eigene Hotmail-Konto zugreifen. Man muss dafür also endlich nicht mehr wie bisher zu einer anderen App oder zu einer anderen Registerkarte wechseln. Der große Vorteil dieser Erneuerung ist somit die Tatsache, dass man sich von nun an während des Arbeitens in einem Browser wieder uneingeschränkt auf das Wichtigste konzentrieren kann. Man muss also im Browser endlich nicht mehr pausenlos zwischen mehreren verschiedenen Fenstern hin und her wechseln. Das spart einem sehr viel Zeit und Nerven, vorallem dann, wenn man häufig mehrere Dinge gleichzeitig im Internet erledigen möchte. ...mehr

Neues Feature erleichtert das Arbeiten mit Outlook Web

Neues Feature erleichtert das Arbeiten mit Outlook Web

Mit dem nächsten Outlook-Web-Update für Layout und Funktion will Microsoft den Usern produktiveres Arbeiten ermöglichen. Dss neue Feature bietet Dir die Möglichkeit, direkt im Outlook auf Deine Kalendereinträge und Aufgaben zuzugreifen ohne dass Du ständig zwischen Anwendungen hin und her wechseln musst. Wir haben uns das neue Update einmal genauer angesehen. ...mehr

Foto und Kontoinformation in Outlook Web ändern

Foto in Outlook Web ändern

Microsoft Outlook bietet dem Nutzer die Möglichkeit, ein Profilbild zu erstellen und überdies hinausgehend auch Kontaktinformationen niederzuschreiben. Das Abändern oder ein neues Einfügen beider Funktion ist problemlos möglich. ...mehr

Outlook Web-Version: Google Kalender Sync und weitere Updates

Outlook Web-Version: Google Kalender Sync

Zur Verwaltung von Erinnerungen und Terminen bevorzugen viele Nutzer in Abhängigkeit des Endgeräts den Kalender des Programms Outlook oder auch Google-Kalender. Oftmals kommen auch beide Programme zugleich zum Einsatz, was sehr schnell zu einem Chaos der Termine führen kann, wenn nicht stets beide Kalender auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Abhilfe schafft nun eine Synchronisierung – zum Beispiel mit dem neuen Programmtool Outlook Google Calendar Sync –, welche die Ereignisse der beiden Kalender zusammenführt. ...mehr

Outlook im Web: E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt versenden

Outlook im Web: E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt versenden

Es gibt immer wieder solche Situationen, in denen eine Mail zu einem anderen und bestimmten Zeitpunkt verschickt werden soll. Die Gründe hierfür sind vielfältig. So hängen viele Nachrichten mit speziellen Terminen zusammen, gelegentlich will der Nutzer aber auch nur einen besseren Zeitpunkt finden, zu dem die E-Mail ankommt, damit diese beispielsweise auch nicht untergeht. ...mehr

Neue Gruppenfunktion von Outlook.com

Neue Gruppenfunktion von Outlook.com

Outlook.com wird auch im gewerblichen Bereich als Mail-Provider immer beliebter. Kein Wunder, so wurde der Dienst aus dem Hause des Cyberkonzerns Microsoft in den letzten Jahren permanent weiterentwickelt und laufend um neue Funktionen erweitert. Kürzlich gab das Entwicklerstudio bekannt, dass es in Zukunft auch eine Gruppenfunktion geben wird, die ein bequemes gemeinsames Arbeiten ermöglicht. ...mehr

Posteingangsregeln in Outlook.com

Outlook.com: Regeln erstellen

Ein übersichtlicher Posteingang ist das A und O für eine schnelle und effiziente Arbeit mit E-Mail-Nachrichten. Outlook.com bietet vielfältige Posteingangsregeln, um die tägliche Flut an E-Mails zu bewältigen und automatisch zu sortieren. Zwar sind die Regeln einfach zu erstellen, gleichzeitig sind jedoch die Möglichkeiten enorm vielfältig und lassen kaum einen Wunsch offen. Mit den folgenden, einfachen Tipps können Sie Ihren Posteingang genau so konfigurieren, wie Sie es benötigen. ...mehr

Wiederherstellen von Elementen in Outlook.com

Wiederherstellen von Elementen in Outlook.com

Jedem User ist es schon passiert, dass eine E-Mail-Datei versehentlich gelöscht wurde. Entweder durch bloße Unachtsamkeit, und die Datei sollte dann später doch noch verwendet werden. Oder durch die Speicherplatzvorgaben, wenn die Datei nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht wurde. Im Folgenden eine Anleitung, wie Emails in Outlook.com wiederhergestellt werden.

Gelöschte Emails wandern im allgemeinen in den Ordner "Gelöschte Elemente". Von dort können sie 30 Tage lang wiederhergestellt werden. Befinden sie sich aber im Junk-E-Mail-Ordner, gilt diese Frist von 30 tagen nicht. Sie können nicht wiederhergestellt werden. ...mehr